12. Dezember Kinderführung zur Weihnachtsgeschichte

Die gemalte Weihnachtsgeschichte

Advent im Museum St. Marien

In der Adventszeit liegt der Weihnachtszauber in der Luft. Die Mühlhäuser Museen laden besonders kleine Besucher zu einer Kinderführung am Sonntag, 12. Dezember, um 15 Uhr in das Museum St. Marien | Müntzergedenkstätte ein.

Den Kindern, die sich jedes Jahr über ihre Weihnachtsgeschenke freuen, erzählt Museumspädagogin Steffi Maass „Die gemalte Weihnachtsgeschichte“. Die Ursprünge des Festes gehen auf die Geburt des Jesuskindes vor über 2000 Jahren zurück. Auch die mittelalterlichen Bilder in der Ausstellung „Von Einhörnern und Drachentötern“ berichten von der wunderbaren Weihnachtsgeschichte.

„Die gemalte Weihnachtsgeschichte“
Kinderführung in der Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern"

Museum St. Marien | Müntzergedenkstätte
Sonntag, 12. Dezember
15 Uhr
Eintritt und Führung: Erwachsene 8,00 € | Kinder (4 bis 14 Jahre) 2,00 € | Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 03601 85660 erforderlich.

Es gelten die aktuellen Vorschriften sowie Abstands- und Hygieneregeln. Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie ein Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung auszufüllen.

Ansprechpartnerin:

Steffi Maass
Museumspädagogin
03601 – 856615
E-Mail:

Museum St. Marien | Müntzergedenkstätte

Zurück