Historischer Handwerkermarkt - abgesagt

Der von den Mühlhäuser Museen veranstaltete Handwerkermarkt findet im Rahmen der alljährlich in Mühlhausen gefeierten größten Stadtkirmes Deutschlands statt.

Nach dem traditionellen Festumzug durch die Altstadt, dem Höhepunkt der Kirmes, geben Steinmetze und Schmiede, Töpfer und Korbmacher, Seiler, Spinnerinnen und Buchbinder Einblick in die Arbeitsweisen ihrer jahrhundertealten Gewerbe. An ihren Ständen bieten Händler Kunst, Geschenke und handgefertigten Schmuck an, während das Markttreiben auf dem Kristanplatz von Musik und einem breiten kulinarischen Angebot begleitet wird.

Der Termin am Sonntag, 29. August 2021 ist abgesagt

Mühlhäuser Museumsnacht

Im Jubiläumsjahr des zweitgrößten Gottenhauses Thüringens steht die Mühlhäuser Museumsnacht 2021 ganz im Zeichen des 800. Geburtages von St. Marien.

Weitere Programminformationen folgen

Nächster Termin: 21. August 2021

 

Museum St. Marien | Müntzergedenkstätte

Jahrestagung der Thomas-Müntzer-Gesellschaft

Die Thomas-Müntzer-Gesellschaft wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, Leben und Werk des radikalen Reformators Thomas Müntzers im Kontext von Reformation und Bauernkrieg sowie deren Rezeptionsgeschichte zu erforschen. Gegenwärtig gehören ihr Historiker, Theologen, Archivare und Interessierte aus Deutschland und acht weiteren europäischen und außereuropäischen Staaten an. Die Jahrestagung wird eröffnet von Fachvorträgen zu einem in der Jahresversammlung des Vorjahres festgelegten Forschungsaspekt, die in erweiterter Fassung in der Schriftenreihe der Gesellschaft publiziert werden.

Veranstalter: Thomas-Müntzer-Gesellschaft e.V.

Samstag, 25. September 2021: Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche